Freiwillige Feuerwehr Egmating
Freiwillige Feuerwehr Egmating 

28. Freiwillige Tätigkeit - Verkehrsabsicherung

14.11.2022

 

Eingesetzte Kräfte:

-

 

Die Kinderkrippe in Egmating veranstaltete wie jedes Jahr einen Sankt-Martins Umzug. Dieser wurde wieder von der Feuerwehr abgesichert.

Nach rund einer halben Stunde waren die Absicherungsmaßnahmen beendet und es gab "Hot Dogs" und Kinderpunsch.

27. THL 3 - VU, 1 oder 2 Pkw, Person eingeklemmt

13.11.2022

 

Eingesetzte Kräfte:

-MZF

-HLF 20/16

-TLF 16/24

 

weitere Kräfte:

-Feuerwehr Siegertsbrunn

-KBM Land 4/3

-KBI Land 5

-KBI Land 4

-RTW Glonn

-NEF Ottobrunn

-Einsatzkräfte des Polizeipräsidium Oberbayern Nord

-Abschleppunternehmen

-Bestattungsunternehmen

 

Die Feuerwehr Egmating wurde am Sonntag um 16:56 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen Egmating und Siegertsbrunn im Ortsteil Neuorthofen alarmiert. Gemeldet wurde eine eingeklemmte und schwer verletzte Person.

Als die Einsatzkräfte an der Unfallstelle eintrafen, war die Person bereits befreit, jedoch befand sich die Person in einem kritischen Zustand. Da das Auto noch stark qualmte und von Ersthelfern auch erste Löschversuche getätigt wurden, rüstete sich ein Kamerad vorsichtshalber mit Atemschutz aus, und überwachte das Unfallfahrzeug mit einer Wärmebildkamera. Parallel wurde die Erstversorgung am Patienten unter anderem durch die zufällig vorbeikommende Feuerwehrnotärztin aus Hohenbrunn intensiviert, schlussendlich waren aber alle Bemühungen vergebens.

Der Fahrer verstarb noch am Unfallort.

 

Zur Ermittlung der Unfallursache war die Strecke zwischen Egmating und Siegertsbrunn rund 3 Stundne komplett gesperrt. Die Siegerstbrunner Kameraden unterstützten die Polizei noch bei der Unfallaufnahme mit ihrer Drehleiter um einen besseren Überblick auf die Unfallstelle zu haben.

An dieser Stelle nochmal ein Dankeschön an die Kameraden aus Siegertsbrunn für die gute Zusammenarbeit.

Nach rund 4 Stunden war der Einsatz beendet.

 

Dieser Unfall hat auch die Kamerdinnen und Kameraden der Feuerwehr Egmating tief getroffen. Wir sprechen den Angehörigen unser tief empfundenes Beileid aus.

 

Rosenheim24

26. Freiwillige Tätigkeit - Verkehrsabsicherung

13.11.2022

 

Eingesetzte Kräfte:

-MZF

-HLF 20/16

 

Wie jedes Jahr wurde für den Umzug zum Kriegerdenkmal am Volkstrauertag, die Schlossstraße durch die Feuerwehr Egmating gesperrt und die Verkehrsteilnehmer umgeleitet.

25. Freiwillige Tätigkeit - Verkehrsabsicherung

11.11.2022

 

Eingesetzte Kräfte:

-MZF

-HLF 20/16

 

weitere Kräfte:

-Feuerwehr Münster

 

Der Pfarrkindergaretn in Egmating veranstaltete wie jedes Jahr einen Sankt-Martins Umzug. Dieser wurde wieder Von der Feuerwehr abgesichert.

Nach rund einer Stunde waren die Absicherungsmaßnahmen beendet und es gab Lebkuchen und Kinderpunsch.

 

24. THL 3 - Waldunfall mit eingeklemmter Person

11.11.2022

 

Eingesetzte Kräfte:

-MZF

-HLF 20/16

 

weitere Kräfte:

-KBM Land 4/3

-KBR Land 1

-Feuerwehr Ebersberg

-Feuerwehr Münster

-Polizeipräsidium Oberbayern Nord

-RTW Glonn

-Christoph 1

 

Um 15:55 Uhr wurde die Feuerwehr Egmating zu einem schweren Waldunfall alarmiert. Eine Person war bei Fällarbeiten unter einen Baum geraten.

Vor Ort stellte sich glücklicherweise heraus, dass die Person bereits befreit war.

Wir übernahmen die Erstversorgung des Patienten.

Das MZF wies den Rettunghubschrauber am Waldrand ein und übernahm den Transport zur Einsatzstelle.

Abschließend wurden noch Baumteile entfernt um weitere Gefahren zu minimieren.

Nach einer Stunde war der Einsatz beendet.

23. RD 2 - Kreislaufkollaps

01.11.2022

 

Eingesetzte Kräfte:

-

 

weitere Kräfte:

-RTW Glonn

-NEF Ottobrunn

 

Bei einer Veranstaltung am Gemeindefriedhof brach eine Person mit Kreislaufproblemen zusammen. Einige Kameraden übernahmen die Erstversorgung bis zum eintreffen des Rettungsdienstes.

22. THL Rettungskorb - RD, Drehleiter

24.10.2022

 

Eingesetzte Kräfte:

-MZF

-HLF 20/16

 

weitere Kräfte:

-RTW Sauerlach

-Feuerwehr Siegertsbrunn

 

Frühmorgens um 05:30 Uhr wurden die Egmatinger Einsatzkräfte alarmiert. Eine Rettungswagenbesatzung hat die Feuerwehr nachgefordert, da es schwierig war einen Patienten aus dem 1. OG zum Rettungswagen zu bringen.

In erster Linie fungierten wir als Einweiser, da die Drehleiter aus Siegertsbrunn zum Einsatz kam und den Patienten behutsam auf Erdgleiche verbrachte.

21. THL 1 – VU mit Pkw

16.10.2022

 

Eingesetzte Kräfte:

-HLF 20/16

 

weitere Kräfte:

-HvO Glonn

-RTW Glonn

-RTW Anzing

-RTW Ebersberg

-NEF Ottobrunn

-Einsatzkräfte des Polizeipräsidium Oberbayern Nord

-Abschleppunternehmen

 

Während des Großbrandes in Piusheim (Einsatz 20/2022), alarmierte die ILS Erding um 11:30 Uhr die Feuerwehr Schlacht-Kastenseeon zu einem Verkehrsunfall zwischen Kastenseeon und Glonn.

Da alle umliegenden Kräfte im Einsatz waren, wurden wir vom Glonn 1 aus dem Bereitstellungsraum in Piusheim zu diesem Einsatz geschickt.

Vor Ort waren zwei Pkw kollidiert und drei Personen verletzt. Die Egmatinger Einsatzkräfte unterstützen bei der Verkehrsregelung gemeinsam mit den Kameraden aus Schlacht-Kastenseeon, stellten den Brandschutz sicher und nahmen auslaufende Betriebsstoffe auf.

Abschließend wurden die Fahrzeuge von der Straße geschoben und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Im Anschluss fuhren wir wieder den Bereitstellungsraum in Piusheim an.

 

Bericht Süddeutsche Zeitung

20. B4 – Brand Industrie/Lagerhalle/Schreinerei

16.10.2022

 

Eingesetzte Kräfte:

-HLF 20/16

-TLF 16/24

-MZF

 

weitere Kräfte:

-Feuerwehr Baiern

-Feuerwehr Glonn

-Feuerwehr Moosach

-Feuerwehr Ebersberg

-Feuerwehr Poing

-Feuerwehr Grafing

-Feuerwehr Alxing

-Feuerwehr Oberpframmern

-Feuerwehr Holzham

-Feuerwehr Unterlaus

-Feuerwehr Höhenrain

-Feuerwehr Feldkirchen-Westerham

-Feuerwehr Bruckmühl

-UG ÖEL (Örtliche Einsatzleitung)

-UG ERHT (einfache Rettung aus Höhen und Tiefen)

-THW Fachberater

-KBM, KBI, KBR Lkr. Ebersberg und Lkr. Rosenheim

-Rettungsdienst

-Wasserwirtschaftsamt

 

Die Feuerwehr Egmating wurde gegen 10 Uhr mit mehreren anderen Feuerwehren nach Piusheim, Gemeinde Baiern, zu einem Großbrand nachalarmiert. Vor Ort brannte ein Blockheizwerk mit angrenzender Schreinerei und Hackschnitzellager.

In erster Linie wurden Atemschutzgeräteträger benötigt. Nach kurzer Zeit rückten alle Fahrzeuge mit 25 Mann aus. Bereits auf der Anfahrt ließ sich anhand der Rauchwolke über Glonn/Baiern ein längerer Einsatz erahnen.

Wir standen mit Mannschaft und Fahrzeugen 4,5 Stunden im Bereitstellungsraum, gemeldet wurden von uns 8 Atemschutzgeräteträger, diese wurden aber schlussendlich nicht mehr benötigt.

 

Bericht Rosenheim24

 

Im Anschluss ging es gesammelt zur DKMS-Registrierungsaktion nach Siegertsbrunn.

19. THL 1 - Unterstützung RD, Tragehilfe

02.10.2022

 

Eingesetzte Kräfte:

-HLF 20/16

-MZF

 

weitere Kräfte:

-RTW

 

Um 00:34 Uhr in der Nacht wurde die Feuerwehr Egmating zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert.

Ein Patient musste von seiner Wohnung in den Rettungswagen getragen werden.

Einige Treppen erschwerten den Weg jedoch deutlich, daher wurden die Egmatinger Einsatzkräfte als Tragehilfe benötigt.

Nach rund 20 Minuten war der Einsatz beendet.

18. B1 - im Freien, Papiercontainer

16.08.2022

 

Eingesetzte Kräfte:

-TLF 16/24

 

weitere Kräfte:

-Einsatzkräfte des Polizeipräsidium Oberbayern Nord

-Bauhof

-Entsorgungsunternehmen

 

Der Fahrer einer Entsorgungsfirma stellte einen Brand des Papiercontainers am Bauhof fest. Um 10:52 Uhr wurde die Feuerwehr Egmating alarmiert.

Da sich die Einsatzstelle gegenüber des Gerätehauses befand, konnten die ersten Einsatzkräfte die Löschmaßnahmnen direkt mit dem TLF beginnen.

Zunächst wurde die angrenzende Hecke geschützt. Parallel rüstete sich ein Trupp unter Atemschutz aus, der die Brandbekämpfung übernahm. Der Container wurde durch das Entsorgungsunternehmen von der Hecke weggezogen, um eine Brandausbreitung zusätzlich zu unterbinden.

Auch ein Lüfter wurde in Stellung gebracht um den Rauch nach oben weg zuleiten. 

Trotz eines enormen Wassereinsatzes konnte der Brand nicht ausreichend eingedämmt werden. Aus diesem Grund wurde auf Schaummittel umgestellt. Zunächst mit der Schaumpistole, im weiteren Verlauf wurde Schaum zugemischt und ein großes Schaumrohr eingesetzt um den Container zu fluten. Dies erzielte den gewünschten Löscherfolg.

Nach rund 2 Stunden war der Einsatz beendet.

17. THL 1 - VU mit Pkw

28.07.2022

 

Eingesetzte Kräfte:

-MZF

-HLF 20/16

-TLF 16/24

 

weitere Kräfte:

-RTW Feldkirchen-Westerham

-RTH Christoph 1

-KBM 4/3

-Einsatzkräfte des Polizeipräsidium Oberbayern Nord

-Abschleppunternehmen

 

Kurz nach 17 Uhr wurde die Feuerwehr Egmating zu einem Verkehrsunfall an die Kreuzung Glonner-/Oberpframmernerstraße alarmiert. Es wurde ein Zusammenprall zweier Fahzeuge gemeldet, jedoch ohne einer eingeklemmten/eingeschlossenen Person.

Vor Ort bestätigte sich diese Meldung, allerdings befand sich eine verletzte Person noch im Fahrzeug. Nach einer ersten Versorgung durch die Egmatinger Einsatzkräfte wurde ein Notarzt nachbestellt.

Von der Leitstelle Ebersberg wurde der Rettungshubschrauber Christoph 1 disponiert.

An der Unfallstelle wurde eine Verkehrslenkung eingerichtet.

Nachdem die verletzte Person versogt und abtransportiert worden war, wurde die Straße gereinigt.

Nach rund 1,5 Stundem war der Einsatz beendet.

16. THL 1 - klein, Straße reinigen

22.07.2022

 

Eingesetzte Kräfte:

-MZF

-HLF 20/16

 

weitere Kräfte:

-Straßenmeisterei

-Einsatzkräfte des Polizeipräsidium Oberbayern Nord

 

Morgens um 06:56 Uhr alarmierte uns die Leitstelle Erding zu einer Ölspur "klein" an den Buchgraben.

Den anrückenden Einsatzkräften viel jedoch bereits auf der Anfahrt die breite Dieselspur im gesamten Ortsgebiet auf.

Das HLF fuhr somit zur Erkundung Richtung Buchgraben, während das MZF mit Ahänger, Ölbindemittel und Streuwagen bestückt wurde. Zeitgleich wurde die Straßenmeisterei nachbestellt.

Die Erkundung ergab, dass ein Linienbus eine große Menge Diesel verloren hatte. 

Leider hat der Fahrer die Leckage nicht bemerkt und fuhr alle Bushaltestellen im Ort an.

Die Feuerwehr Egmating wurde an den größeren Dieselpfützen tätig, der Rest wurde an die Straßenmeisterei Ebersberg übergeben.

Nach rund 1,5 Stunden konnten wir wieder einrücken.

15. THL 1 - VU mit Motorrad

16.07.2022

 

Eingesetzte Kräfte:

-MZF

-HLF 20/16

 

weitere Kräfte:

-Feuerwehr Siegertsbrunn

-KBM Land 4/3

-RTW Akkon Hohenbrunn

-NEF Ottobrunn

-Einsatzkräfte des Polizeipräsidium Oberbayern Nord

-Unfallgutachter

 

Am 16.07.2022 wurde die Feuerwehr Egmating um 19:16 Uhr zu einem schweren Motoradunfall alarmiert. 

Im Zuge eines Überholmanövers kam es zum Zusammenprall eines Motorradfahrers mit einem Pkw. 

Durch den heftigen Aufprall wurde der Motorradfahrer schwer verletzt. 

Die Egmatinger Einsatzkräfte übernahmen die Erstversorgung des Patienten, die Absicherung der Einsatzstelle, und das Sicherstellen des Brandschutzes.

Aufgrund einer umfassenden Unfallaufnahme mit Hilfe eines Gutachters war es nötig die Straße komplett zu sperren. Hierfür wurde die Feuerwehr Siegertsbrunn nachalarmiert.

Abschließend wurde die Fahrbahn gereinigt und ausgelaufene Betriebstoffe gebunden.

Nach rund 3 Stunden war der Einsatz beendet.

14. Freiwillige Tätigkeit - Absicherung Fronleichnam

16.06.2022

 

Eingesetzte Kräfte:

-MZF

-HLF 20/16

-TLF 16/24

 

Auch dieses Jahr sicherten wir wieder die Fronleichnamsprozession durch Egmating ab. Hierzu wurden weitreichende Straßensperrungen/Umleitungen eingerichtet.

Nach rund 2 Stunden war der Einsatz beendet.

13. THL 1 - Unterstützung Rettungsdienst, REA

15.05.2022

 

Eingesetzte Kräfte:

-MZF

-HLF 20/16

 

weitere Kräfte:

-Feuerwehr Oberpframmern

-RTW

-NEF

 

Die Feuerwehr Egmating wurde zur Unterstützung des Rettungsdienstes und der Feuerwehr Oberpframmern zu einer laufenden Reanimation nach Oberpframmern alarmiert.

Nach rund 45 Minuten war der Einsatz beendet.

12. THL 1 - Unterstützung RD, bewusstlose Person

30.04.2022

 

Eingesetzte Kräfte:

-MZF

 

weitere Kräfte:

-RTW

 

Während der Maibaumfeierlichkeiten wurden die Feuerwehrkameraden durch die Leitstelle auf einen medizinischen Notfall am Golfplatz aufmerksam gemacht.

Die eingeteilten Einsatzkräfte eilten sofort zum Einsatzort und übernahmen die Erstversorgung des Patienten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes.

11. Freiwillige Tätigkeit - Unterstützung Maibaum

30.04.2022

 

Eingesetzte Kräfte:

-HLF 20/16

-MZF

 

weitere Kräfte:

-Feuerwehr Siegertsbrunn (DLK)

 

Am 30.04.2022 war es soweit, der neue Maibaum wurde in Egmating aufgestellt. Hierbei übernahm die Feuerwehr Egmating zahlreiche Aufgaben.

 

Zum Einen wurde der Bereich um den Maibaum großräumig abgesperrt und abgesichert, außerdem stand von 10 Uhr bis 22 Uhr ein Erste-Hilfe Trupp bereit.

Die Feuerwehr aus Siegertsbrunn half mit der Drehleiter beim Anbringen der Schilder, der Eierketten und der Girlanden.

 

Insgesamt ein rundum gelungener Tag.

10. THL 1 - Straße reinigen

29.04.2022

 

Eingesetzte Kräfte:

-TLF 16/24

 

Nach der Absicherung des Maibaumtransportes (9/2022) wurde eine größere Ölspur im Gemeindegebiet festgestellt. 

Die größeren Ölflecken wurden abgestreut und es wurden Warntafeln aufgestellt.

Die Feuerwehr war mit 5 Einsatzkräfte rund eine Stunde im Einsatz.

9. Freiwillige Tätigkeit - Unterstützung Maibaum

29.04.2022

 

Eingestzte Kräfte:

-TLF 16/24

-MZF

 

Nach einer sechswöchigen Wachhüttnzeit galt es den bearbeiteten und bemalten Maibaum an seinen Aufstellungsort zu bringen. Der Transport wurde wiederum durch die Feuerwehr abgesichert.

8. THL 1 - Unterstützung RD, Motorradunfall

29.04.2022

 

Eingesetzte Kräfte:

-

 

weitere Kräfte:

-RTW Glonn

-Einsatzkräfte des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord

 

Im Kreisverkehr neben dem Feuerwehrgerätehaus stürzte ein Motorradfahrer alleinbeteiligt. Da einigen Kameraden den Unfall mitbekamen, wurde ein Erste-Hilfe Einsatz ausgelöst.

Der Patient wurde bis zum Eintreffen des Rettungswagens versorgt, außerdem wurde der Verkehr geregelt.

7. THL 1 - RD Unterstützung, stark blutende Wunde

18.04.2022

 

Eingesetzte Kräfte:

-HLF 20/16

-MZF

 

weitere Kräfte:

-NEF

-RTW

 

Die Feuerwehr Egmating wurde ein weiteres Mal zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes wurde die Versorgung des Patienten übernommen.

Nach ca. 30 Minuten war der Einsatz beendet.

6. THL Rettungskorb - RD, Drehleiter

04.04.2022

 

Eingesetzte Kräfte:

-HLF 20/16

-MZF

 

weitere Kräfte: 

-Feuerwehr Siegertsbrunn (DLK)

-NEF

-RTW

 

Gegen 15:32 Uhr wurden die Feuerwehren Egmating und Siegertsbrunn zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert.

Eine bewusstlose Patientin musste mit Hilfe der Drehleiter aus Siegertsbrunn vom 1. Obergeschoss auf Bodengleiche gebracht werden.

Der Einsatz war nach einer Stunde beendet.

 

5. Freiwillige Tätigkeit - Unterstützung Maibaum

19.03.2022

 

Eingesetzte Kräfte:

-MZF

-TLF 16/24

 

Die Feuerwehr Egmating unterstützte den Burschenverein Egmating beim Transport des Maibaums von seinem Lager zur Wachhüttn hinter dem Feuerwehrgerätehaus. Hierfür wurden einige Straßen kurzzeitig gesperrt.

Nach rund 2 Stunden war der Einsatz beendet.

4. THL1 - VU mit Motorrad

24.02.2022

 

Eingesetzte Kräfte:

-HLF 20/16

-MZF

 

weitere Kräfte:

-KBM 4/3

-RTW Glonn

-Straßenmeisterei Ebersberg

-Einsatzkräfte Polizeipräsisium Oberbayern Nord

 

Gegen 14:38 Uhr wurde die Feuerwehr Egmating zu einem Motorradunfall alarmiert. Auf der Glonner Straße Höhe Abzweigung Oberpframmerner Straße war ein Motorrad frontal in einen abbiegenden Pkw geprallt. Da der Glonner Rettungswagen schnell vor Ort war und sich um den verletzten Krad fahrer kümmerte, beschränkten sich unsere Aufgaben auf Sicherstellung des Brandschutzes, Verkehrslenkung, Personenbetreuung, Reinigung der Straße und Unterstützung des Abschleppunternehmens.

Nach 1,5 Stunden war der Einsatz beendet

3. THL Unwetter - Baum/Ast auf Fahrbahn

17.02.2022

 

Eingesetzte Kräfte:

-HLF 20/16

 

Nach einigen stürmischen Tagen wurde die Feuerwehr Egmating zu einem Unwettereinsatz alarmiert. Ein Baum war auf die EBE 14 Richtung Glonn gestürzt und blockierte die Fahrbahn halbseitig.

Vor Ort  war der Sturmschaden schon teilweise beseitigt worden.

Wir zerteilten die restlichen Teile des Baums um den Fahrbahnrand freizuräumen.

Nach ca. 30 Minuten war der Einstaz beendet.

2. RD 2, THL 1 - Trauma, Pferdesturz

10.01.2022

 

Eingesetzte Kräfte:

-MZF

-HLF 20/16

-TLF 16/24

 

weitere Kräfte:

-RTW

-NEF Ottobrunn

(-RTH Regensburg)

 

Die Feuerwehr Egmating wurde am Montag gegen 18 Uhr (kurz vor der Gruppenübung) wieder zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. Gemeldet war ein Reiter, der vom Pferd gestürzt war und bewusstlos sein sollte. 

Vor Ort übernahmen wir die Erstversorgung des Verunfallten, bis der Rettungsdienst eintraf.

Auch ein Hubschrauberlandeplatz wurde eingerichtet und ausgeleuchtet. 

Dieser wurde nach einer ersten Einschätzung des bodengebundenen Notarztes nicht mehr benötigt.

Nach rund 45 Minuten war der Einsatz beendet.

1. THL 1 - Unterstützung RD, Reanimation

02.01.2022

 

Eingesetzte Kräfte:

-MZF

-HLF 20/16

-TLF 16/24

 

weitere Kräfte:

-RTW Glonn

-NEF Ottobrunn

 

Am Sonntagabend gegen 18:00 Uhr wurde die Feuerwehr Egmating zum ersten Einsatz im neuen Jahr alarmiert.  

Wir wurden zur Unterstützung einer Reanimation angefordert.

Unsere ausgebildeten Ersthelfer unterstützten den bereits anwesenden Rettungsdienst.

Nach rund 1,5 Stunden war der Einsatz beendet.

NEWS:

Neuer Einsatz!

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Egmating e.V.