Freiwillige Feuerwehr Egmating
Freiwillige Feuerwehr Egmating 

Bautagebuch GW-L1

 

Auf dieser Seite zeigen wir Ihnen den Verlauf unserer Ersatzbeschaffung für das Mehrzweckfahrzeug (MZF). Beschafft wird ein Gerätewagen Logistik-1 (GW-L1).

Beschreibung GW-L1:

 

Der Gerätewagen Logistik (GW-L1 bzw. GW-L2) ist ein Fahrzeug zum Transport von Material, das zum Bewältigen verschiedener Einsatzlagen benötigt wird.

Der Gerätewagen Logistik 1 besitzt ein handelsübliches Fahrgestell der Kraftfahrzeuggewichtsklasse „Leicht“ mit einer Ladefläche entweder mit Plane oder einem Kofferaufbau. Seine zulässige Gesamtmasse soll nach Norm maximal 7,5 Tonnen betragen. Die Nutzlast des Fahrzeuges muss mindestens 2.000 kg betragen. Am Heck des Fahrzeuges muss eine Ladebordwand mit einer Mindestnutzlast von 750 Kilogramm vorhanden sein. Auf der Ladefläche müssen zudem mindestens vier Rollcontainer oder Gitterboxen transportiert werden können. Die Besatzung besteht entweder aus einem Trupp oder einer Staffel.

Warum ein GW-L1:

 

  • dem Einsatzzweck schnell anpassbare Beladung; Beladung ist großteils auf Rollcontainern verlastet
  • Lichtmast zur Einsatzstellenausleuchtung (z.B. Absicherung Landung Rettungshubschrauber)
  • fest eingebauter Generator (ca. 4 kVA)
  • Allradantrieb für widrige Wetterverhältnisse
  • Zugang zum Aufbau ohne den Manschaftsraum zu öffnen
  • Heckwarnsystem zur Einsatzstellenabsicherung
  • verschiedene Handwerkzeuge zur einfachen technischen Hilfeleistung
  • geordnete Beladung
  • Materialtransport ohne Anhänger (Führerscheinklassen)
  • vollwärtige einsetzbare Einheit durch Staffelbesatzung (6 Personen)

Nutzlast rund 2,2 Tonnen; Anhängelast 3,5 Tonnen

Fortschritte der Beschaffung chronologisch geordnet:

.

.

.

Am 03.12.2019 wurde dem Gemeinderat und dem Bürgermeister Ernst Eberherr das Fahrzeugkonzept der Feuerwehr Egmating rund um den GW-L1 vorgestellt. Auch die Feuerwehr Münster stellte ihre Ersatzbeschaffung für das TSF vor.

Am 28.01.2020 wurde nach ersten Kontakten zum Fahrgestellhersteller Iveco ein Vorführfahrzeug vorgestellt und erste Details besprochen.

Kurze Zeit später am 06.02.2020 fand bereits eine erste Vorführung von Fahrzeugen anderer Feuerwehren statt. Die Feuerwehr Grasbrunn war mit ihrem MLF vor Ort und die Feuerwehr Höhenrain präsentierte ihren GW-L1. Bei diesem Termin konnten bereits genauere Informatinen eingeholt werden, sowie Planungsdetails für unser Fahrzeug besprochen werden.

Vielen Dank an dieser Stelle an die beiden Feuerwehren für das Bereitstellen der Fahrzeuge!

In den letzten Monaten wurde vom Fachbereich "Fahrzeugbeschaffung" unter extrem schweren Bedingungen, teilweise über Online-Meetings, die Ausschreibung ausgearbeitet. Hierfür wurden 3 Lose ausgearbeitet.

1. Fahrgestell

2. Aufbau

3. Beladung

In diesen Losen stehen die genauen Bestimmungen wie das Fahrzeug der Feuerwehr Egmating aufgebaut und ausgestattet werden soll. Einiges ist bereits durch Normen vorgegeben.

Das Fahrzeug wird nun europaweit ausgeschrieben und die Fahrzeughersteller/-ausstatter können ihr Angebot abgeben.

Seit dem 03.02.2021 ist die Ausschreibung für unseren GW-L1 online verfügbar:

 

https://plattform.aumass.de/Publication/TenderPreviewQrCode?id=8232e638-b677-46f8-962a-8e8393f2022d

 

NEWS:

Neuer Einsatz!

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Egmating e.V.