Freiwillige Feuerwehr Egmating
Freiwillige Feuerwehr Egmating 

Einsätze 2017

41. Großtierrettung - Rettung Pferd

16.09.2017

 

Eingesetzte Kräfte: Florian Egmating 11/1;

                                    Florian Egmating 40/1

 

Um 15:17 Uhr wurde die Feuerwehr Egmating zu einer Großtierrettung alarmiert. Im Ortsteil Orthofen war ein Pferd einen Hügel hinabgerutscht und hatte sich überschlagen. Dabei hatte sich ein Weidezaun um das Pferd gewickelt. Da das Pferd einige Schürf- und Schnittwunden aufwies, wurde eine Tierärztin hinzugezogen, welche das Pferd mit Medikamenten ruhig stellte. Danach wurde das Pferd mit Bolzenschneidern und anderem Werkzeug befreit und versorgt. Der Einsatz für die Feuerwehr Egmating war nach rund 1,5 Stunden beendet. Das Pferd hat keine schlimmeren Verletzungen davon getragen und ist wieder wohlauf.

40. THL 1 - Verkehrsabsicherung

16.09.2017

 

Eingesetzte Kräfte: Florian Egmating 11/1;

                                    Florian Egmating 22/1

 

Nach einem Wasserrohrbruch musste der Schaden im Ortsteil Orthofen repariert werden. Hierzu wurde die Feuerwehr Egmating durch die Gemeindemitarbeiter benachrichtigt, um den Verkehr sicher an der Schadensstelle vorbeileiten zu können. Mit dem MZF und dem TLF waren die Kameraden rund 1,5 Stunden im Einsatz.

39. Freiwillige Tätigkeit - Absicherung                                      Hochzeitsbaum

02.09.2017

 

Eingesetzte Kräfte: Florian Egmating 22/1

 

Die Feuerwehr Egmating wurde vom Burschenverein gebeten, den Tranport eines Hochzeitsbaumes zu seinem Aufstellplatz abzusichern.

28.-38. Unwettereinsätze

18.08.2017

Eingesetzte Kräfte: Florian Egmating 11/1,

                                   Florian Egmating 22/1,

                                   Florian Egmating 40/1

 

Nach einem Unwetter mit kurzzeitig sehr schweren Sturmböen, wurden die Egmatinger Kameraden bereits um 21:29 Uhr durch die SMS - Alarmierung zu umgestürzten Bäumen im Geimeindegebiet alarmiert. Für einige Kameraden gestaltete sich bereits die Anfahrt zum Gerätehaus schwierig, da die Schloßstraße zur Hälfte von einem großen Baum bedeckt war. Im Gerätehaus stellte sich heraus, dass die Alarmierungen nicht zu allen Kameraden durchgedrungen waren, weshalb nocheinmal per SMS - Alarmierung alarmiert wurde. In der Zwischenzeit wurde die Straße nach Siegertsbrunn mit dem MZF gesperrt, da dort einige Bäume auf der Straße gemeldet waren. Zudem wurde berichtet, dass Autos von den Bäumen begraben wurden, weshalb das HLF und das TLF zügig dorthin ausrückten. Da aber vor Ort die Siegertsbrunner Kameraden die Lage bereits im Griff hatten, rückten wir Richtung Glonn aus. Dort befanden sich 3 Bäume auf der Straße. Außerdem hing ein Großer Ast auf die Fahrbahn, welchere mit Hilfe eines Traktors abgerissen und beseitigt wurde. Während unserer Arbeiten in Glonn unterstützten uns die Kameraden aus Aying welche die St2081 von einigen Bäumen befreiten und uns somit einiges an Arbeit abnahmen. Auch die Straße Richtung Lindach war durch mehrere Bäume gesperrt, diese wurde aber von der Feuerwehr aus Münster wieder frei geräumt. Als die Kameraden wieder um kurz vor 23 Uhr die Einsätze abgearbeitet hatten und sich umzogen, wurden wir um 23:11 Uhr wieder mit Sirene und Piepser alarmiert. Gemeldet war ein Auto welches zwischen Egmating und Aying von einem Baum eingeschlossen wurde, zudem sollten sich noch 3 Personen im Fahrzeug befinden. Die gesamte Manschaft rückte wieder mit dem TLF und HLF aus, außerdem wurde auf der Anfahrt bereits ein Landwirt mit Traktor und Seilwinde benachrichtigt. Zum Glück stellte sich der Einatz als Falschmeldung raus, denn diese Einsatzstelle lag zwischen Graß und Münster. Somit war für uns kein Eingreifen nötig. Um 23:45 Uhr kehrte Ruhe ein, die Fahrzeuge wurden aufgerüstet und Einsatzbereit gemeldet..

27. THL1 - Öl auf Straße

12.08.2017

 

Eingesetzte Kräfte: Florian Egmating 11/1 und Florian

                                   Egmating 22/1

 

Den im Gerätehaus anwesenden Kameraden, welche sich für das monatliche Papiersammeln trafen, wurde mitgeteilt, dass sich auf Höhe der Schloßkurve eine Ölspur befand. Mit dem TLF und dem MZF wurde die Einsatzstelle erkundet und die rund 100 Meter lange Ölspur abgestreut, sowie Hinweisschilder aufgestellt. Bei der weiteren Erkundung stellten die Einsatzkräfte fest, dass die Ölspur auch in Aying weiterverläuft woraufhin die Feuerwehr Aying benachrichtigt wurde. Nach rund 1,5 Stunden war der Einsatz beendet.

26. Freiwillige Tätigkeit - Verkehrsabsicherung

11.08.2017

 

Eingesetzte Kräfte: Florian Egmating 11/1 und Florian                                                Egmating 22/1

 

Am Freitag sperrten wir für eine Beerdigung die Schloßstrasse rund um das Kriegerdenkmal. Zu Ehren des Verstorbenen wurde ein Trauerzug um das Kriegerdenkmal durchgeführt.

Ehre dem Verstorbenen

25. Freiwillige Tätigkeit - Verkehrsabsicherung

09.08.2017

 

Eingesetzte Kräfte: Florian Egmating 11/1 und Florian                                                Egmating 22/1

 

Am Mittwoch sperrten wir für eine Beerdigung die Schloßstrasse rund um das Kriegerdenkmal. Zu Ehren des Verstorbenen wurde ein Trauerzug um das Kriegerdenkmal durchgeführt.

Ehre dem Verstorbenen

24. Erste Hilfe- Versorgung Schnittverletzung

23.07.2017 (03:25 Uhr)

 

Während der Beachparty wurden mehrere Erste-Hilfe Einsätze übernommen.

23. Erste Hilfe- Versorgung Sturz, Chirurgisch

23.07.2017 (03:15 Uhr)

 

Während der Beachparty wurden mehrere Erste-Hilfe Einsätze übernommen.

22. Erste Hilfe- Versorgung Nasenbluten

23.07.2017 (02:33 Uhr)

 

Während der Beachparty wurden mehrere Erste-Hilfe Einsätze übernommen.

21. Erste Hilfe- Versorgung Schnittverletzung

23.07.2017 (01:40 Uhr)

 

Während der Beachparty wurden mehrere Erste-Hilfe Einsätze übernommen.

20. Sicherheitswache

22.07.2017

 

Eingesetzte Kräfte: Florian Egmating 11/1,

                                     Florian Egmating 22/1

 

Für die Beachparty des Egmatinger Burschenvereins wurde der Brandschutz übernommen.

19. Sicherheitswache

21.07.2017

 

Eingesetzte Kräfte: Florian Egmating 11/1,

                                     Florian Egmating 22/1

 

Für das Weinfest des Egmatinger Burschenvereins wurde der Brandschutz übernommen.

18. THL1 - mehrere Bäume auf der Fahrbahn

12.07.2017

 

Eingestzte Kräfte: Florian Egmating 40/1,

                                  Florian Egmating 11/1

 

Diesmal wurde die Feuerwehr Egmating um 17:58 Uhr zu umgestürzten Bäumen auf die Staatsstraße 2078 zwischen Egmating und Aying alarmiert. Vor Ort wurden mehere Bäume gefunden, welche die komplette Straße blockierten. Um die Straße sicher von beiden Seiten sperren zu können, wurde die Feuerwehr Aying von uns nachgefordert. Es dauerte circa 1,5 Stunden bis die Fahrbahn wieder frei war. Unterstützt wurden wir durch einen Rückewagen, welcher zufällig an den Einsatzort kam.

17. Freiwillige Tätigkeit - Verkehrsabsicherung

08.07.2017

 

Eingesetzte Kräfte: Florian Egmating 11/1

 

Wie jedes Jahr wurde der Bittgang der Egmatinger Pfarrgemeinde zum Siegertsbrunner Leonhardifest abgesichert.

16. THL 1 - Gefahr durch Schlangen

03.07.2017

 

Eingestzte Kräfte: Florian Egmating 11/1

 

Unsere Kommandanten wurden von der Polizei telefonisch über ein weggeworfenes Terrarium im Wald Richtung Kastenseeon informiert. Gemeinsam mit einem Experten der Berufsfeuerwehr machte man sich auf die Suche nach eventuell gefährlichen Schlangen. Nach erfolgloser Suche kehrten die Kräfte wieder ins Gerätehaus zurück.

15. THL1 - Baum auf Straße

29.06.2017

 

Eingestzte Kräfte: Florian Egmating 40/1,

                                  Florian Egmating 11/1

 

Die Feuerwehr Egmating wurde um 19:42 Uhr zu einem Baum auf Fahrbahn alarmiert. Zwölf Einsatzkräfte rückten zur Lindacher Straße aus. Nach ca. einer halben Stunde war der Einsatz beendet und die Einsatzbereitschaft konnte wiederhergestellt werden.

14. Freiwillige Tätigkeit - Verkehrsabsicherung

15.06.2017

 

Eingesetzte Kräfte: Florian Egmating 11/1, Florian Egmating                                       40/1, Florian Egmating 22/1

 

Die Feuerwehr Egmating sicherte wie jedes Jahr die Fronleichnamsprozession ab. Alle Fahrzeuge und rund 15 Einsatzkräfte waren rund 2,5 Stunden im Einsatz. Zugleich wurde in zwei Fällen die Erstversorgung bei Kreislaufzusammenbrüchen übernommen, welche der enormen Hitze des Tages geschuldet waren.

13. THL1 - VU mit Motorrad

09.06.2017

 

Eingesetzte Kräfte: Florian Egmating 11/1, Florian Egmating                                       40/1, Florian Egmating 22/1

 

Nach der Waldbrandübung in Siegertsbrunn (siehe Aktuelles) wurde die Feuerwehr Siegertsbrunn zu einem Motorradunfall auf die Staatsstraße M10 Richtung Egmating alarmiert. Die Feuerwehr Egmating wurde nachgeordert, um die Straße bereits ab dem Kreisverkehr in Egmating komplett zu sperren. Zudem war der Rettungshubschrauber

Christoph 1, sowie 2 Rettungswägen und die First Responder aus Brunnthal im Einsatz. Nach Rund einer Stunde konnten die eingesetzten Kräfte ins Siegertsbrunner Gerätehaus zum gemeinsamen Essen einkehren.

12. THL1 - umgekippter Getränkeanhänger

02.06.2017

 

Eingesetzte Kräfte: Florian Egmating 11/1, Florian Egmating                                       40/1, Florian Egmating 22/1

 

Die zum Einsatz 11/2017 anrückenden Kräfte stellten einen Verkehrsunfall an der Kreuzung Münchener/Schloßstraße fest. Daraufhin wurde entschieden, dass zunächst Florian Egmating 11/1 und Florian Egmating 40/1 den Verkehrsunfall anfahren und Florian Egmating 22/1 den Unwetterschaden abarbeitete. Durch die Einsatzkräfte wurde der Verkehr geregelt, die Getränkekisten aufgerichtet und im weiteren verlauf der Getränkeanhänger mit Hilfe eines Bulldogs aufgerichtet. Zum Schluss wurde die Straße gereinigt und die Kräfte konnten nach 2 Stunden wieder einrücken.

11. THL1 - Keller unter Wasser

02.06.2017

 

Eingesetzte Kräfte: Florian Egmating 22/1

 

Nach extrem starken Regenfällen wurde die Feuerwehr Egmating um 14:24 Uhr zum Auspumpen eines vollgelaufenen Kellers alarmiert. Nach ca. einer halben Stunde war der Einsatz beendet.

10. B1 - Brand Wald (unklare Rauchentwicklung)

31.05.2017

 

Eingesetzte Kräfte: Florian Egmating 40/1

 

Eine Anruferin teilte eine unklare Rauchentwicklung im Bereich des Waldes Richtung Neuorthofen mit. Trotz mehrmaligem Abfahren der angegebenen Strecke konnte keine Feststellung gemacht werden und es muss von einem Fehlalarm ausgegangen werden. Unterstützt wurden wir durch die Feuerwehr aus Glonn, welche sich auf dem Heimweg von einem anderen Einsatz befand und uns mit Atemschutzgeräteträgern unterstützt hätte.

9. B6 - Brand Industriegebäude

20.05.2017

 

Eingestzte Kräfte: Florian Egmating 11/1, Florian Egmating                                       40/1, Florian Egmating 22/1

 

Die Feuerwehr Egmating wurde gemeinsam mit den Feuerwehren aus Ebersberg, Glonn, Grafing, Baiern, Haslach, Frauenreuth, Schlacht, Münster, Bruck, Oberpframmern, Moosach, Hohenthann, Unterlaus, Helfendorf, Alxing und Aying sowie dem Rettungsdienst, der Polizei und THW-Sachberater zum Brand der Absauganlage in einer größeren Firma in Glonn gerufen. Glücklicherweise konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werden. Die Feuerwehr Egmating stellte 4 Atemschutzgeräteträger.

 

Bericht Merkur-Online

8. Freiwillige Tätigkeit - Absicherung                                      Hochzeitsbaum

13.05.2017

 

Eingestzte Kräfte: Florian Egmating 22/1

 

Die Feuerwehr Egmating wurde vom Burschenverein gebeten, den Tranport eines Hochzeitsbaumes zu seinem Aufstellplatz abzusichern.

7. THL1 - Öl auf Straße

01.05.2017

 

Eingesetzte Kräfte: Florian Egmating 11/1 mit                                                                 Mehrzweckanhänger,

                                    Florian Egmating 40/1

 

Am Montag wurde die Feuerwehr Egmating gemeinsam mit der Feuerwehr Schlacht zu einer Ölspur alarmiert. Betroffen war die Münchner Straße im Bereich der Bushaltestelle,  sowie an der Kreuzung zur Schloßstraße. Die Straße wurde  mit Ölbindemittel gereinigt, sowie die restliche Strecke nach Schlacht bzw. Siegertsbrunn kontrolliert. Der Einsatz konnte nach rund einer Stunde beendet werden.

6. THL 1 - Verkehrsabsicherung

30.04.2017

 

Eingesetzte Kräfte: Florian Egmating 11/1, Florian                                                        Egmating 40/1, Florian Egmating 22/1

 

Am Sonntag sperrten wir für den Kriegerjahrtag die Schloßstrasse rund um das Kriegerdenkmal. Zu Ehren der Gefallenen und Vermissten wurde ein Trauerzug um das Kriegerdenkmal durchgeführt. 

Ehre den Verstorbenen

5. THL1 - VU leicht  Rd und Fw

28.04.2017

 

Eingestzte Kräfte: Florian Egmating 40/1  und Florian                                              Egmating 11/1

 

Am Freitagnachmittag wurden wir zur Unterstüzung der Feuerwehr Oberpframmern auf die Staatsstraße 2079 nachalarmiert. Zwischen Oberpframmern und Schlacht kam es zu mehreren Unfällen, aufgrund der Schneeglatten Fahrbahn. Mit dem HLF richteten wir in der Ortsmitte bereits eine Vollsperrung ein und positionierten uns mit dem MZF am Ortsausgang Richtung Schlacht. Nach rund 1,5 Stunden konnte abgerückt und die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

 

Bericht Merkur-Online

4. B4 - Brand Stallung groß (Fehlalarm)

24.03.2017

 

Eingestzte Kräfte: -

 

Der Leitstelle wurde eine Rauchentwicklung auf einer Reitanlage gemeldet. Während der Alarmierung konnte mit Hilfe eines zweiten Anrufers festgestellt werden, dass es sich lediglich um ein Daxenfeuer handelt. Die Alarmierung per Sirene und Piepser konnte gestoppt werden. Lediglich die Alarmfaxe wurden an die jeweiligen Feuerwehren geschickt und lösten somit teilweise die SMS Alarmierung aus. Die am Gerätehaus eingetroffenen Kameraden konnten schnell wieder ihren Arbeiten nachgehen.

3. Freiwillige Tätigkeit - Verkehrsabsicherung

10.02.2017

 

Eingesetzte Kräfte: Florian Egmating 11/1 und Florian                                                Egmating 22/1

 

Am Freitag sperrten wir für eine Beerdigung die Schloßstrasse rund um das Kriegerdenkmal. Zu Ehren des Verstorbenen wurde ein Trauerzug um das Kriegerdenkmal durchgeführt.

Ehre dem Verstorbenen

2. RD 1 – Kopfplatzwunde

29.01.2017

 

Eingesetzte Kräfte: Florian Egmating 11/1 und RTW Akkon                                   Ottobrunn 71/2      

         

Am Sonntagmittag ist ein Schlittschuhläufer bei unserem Winterwochenende auf dem Golfplatzweiher in Egmating verunglückt. Nach Angaben von Zeugen stürzte der Läufer, als er auf der Eisfläche seine Runden drehte. Der Mann fiel auf den Hinterkopf und war für eine kurze Zeit benommen. Mitglieder der Feuerwehr brachten den Verletzten auf eine Bank am Ufer und versorgten die Kopfplatzwunde und prüften die Vitalfunktionen. Wegen der Bewusstseinsstörung, wurde über die Leitstelle ein Rettungswagen RTW alarmiert. Dieser wurde an der Hauptstraße eingewiesen und der Patient wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

Auf diesem Weg wünschen wir dem Patient alles Gute und schnelle Geneßung.

1. Freiwillige Tätigkeit - Verkehrsabsicherung

12.01.2017

 

Eingesetzte Kräfte: Florian Egmating 11/1 und Florian                                             Egmating 22/1

 

Am Donnerstag sperrten wir für eine Beerdigung die Schloßstrasse rund um das Kriegerdenkmal. Zu Ehren des Verstorbenen wurde ein Trauerzug um das Kriegerdenkmal durchgeführt.

Ehre dem Verstorbenen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Egmating e.V.