Freiwillige Feuerwehr Egmating
Freiwillige Feuerwehr Egmating 

Aktuelles 2020

Trotz den ungewöhnlichen Zeiten gibt es sehr erfreuliche Nachrichten bei der Feuerwehr Egmating. Im letzten halben Jahr konnten 11 neue erwachsene Kameradinnen und Kameraden für die Feuerwehr gewonnen werden! Wir sind sehr stolz auf unseren aktuellen Mitgliederzuwachs und freuen uns weiterhin alle Interessierten bei uns begrüßen zu dürfen.

Sobald es möglich ist, wird die Grundausbildung „Truppmann“ mit den neuen Kameraden durchgeführt.

Stehend v.l.: Christian Genseder (2. Kdt.), Dominik Dottl, Maximilian Jakob, Rene Broßmann, Jan Negraschus, Christoph Krüger, Christian Kleiber, Karl Thoma (1. Kdt.)

 

Kniend v.l.: Kai Neuhaus, Rebecca Wimmer, Arlinda Aliu, Maximilian Kaiser

 

Nicht auf dem Foto: Nadja Pohl

 

Die Feuerwehr Egmating hat den Übungsbetrieb wieder aufgenommen!

Jeglicher Übungsdienst wurde

durch die Kreisbrandinspektion während der Coronakrise untersagt. Dieser Schritt wurden eingeleitet, um das Infektionsrisiko untereinander zu vermeiden und die Einsatzfähigkeit der Feuerwehr nicht zu gefährden.

Seit dem 25.05.2020 ist es der Feuerwehr Egmating wieder erlaubt zu üben, jedoch unter Auflagen. Es mussten kleine Gruppen (max. 9 Leute) gebildet werden, es besteht jederzeit Mundschutzpflicht und jeder sollte sich so gut es geht vor/nach Übungen desinfizieren. Extra für die Zeit von Mai bis Juli wurde ein Übungsplan erstellt, in welchen sich die Mitglieder eintragen konnten. Seitdem wird in 4 Gruppen Montags und Donnerstags geübt. Durch diese Spaltung der Manschaft ist der Koordinationsaufwand natürlich viel größer als sonst, aber das System klappt nach wie vor sehr gut.

Neuer Einsatz!

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Egmating e.V.